Herzlich Willkommen

Glasau liegt im Nordosten des Kreises Segeberg und grenzt dort an die Gemeinde Seedorf und den Kreis Ostholstein. Der Zentralort Sarau, die Ortsteile  Glasau,  Neuglasau und Kambek, Altenweide, Neuenweide, Jeshop, Kieckbuschkamp, Bökenberg, Hehfeld und Ziegelei sowie einigen Einzelgehöften bilden die Gemeinde Glasau.

Einwohnerzahl: 911 (Stand 02/2016)

Neues Baugebiet in Sarau

In der Gemeinde Glasau wird ein neues Baugebiet entstehen:

In der Ortsmitte von Sarau sind ca. 12 Bauplätze vorgesehen, die voraussichtlich ab 2018 für die Bebauung genutzt werden können.

>>> weiter Infos

Entwurf B Plan 09 2017

GlasauKreativ

Kalender

Letzter Monat April 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1
week 14 2 3 4 5 6 7 8
week 15 9 10 11 12 13 14 15
week 16 16 17 18 19 20 21 22
week 17 23 24 25 26 27 28 29
week 18 30

Aktuelle Termine

24. 04. 2018 | 06:00 - | Entleerung Biotonne
24. 04. 2018 | 11:30 - 13:00 Uhr | Gemeinsame Mahlzeit
25. 04. 2018 | 06:00 - | Sammlung Gelber Sack
26. 04. 2018 | 06:00 - | Entleerung Papiertonne
28. 04. 2018 | 00:00 | Spielplatzaktion

Gemeinsame Mahlzeit

Speiseplan Mai 2018 (PDF-Format)

24.04.2018

Matjesfilet "Hausfrauen Art" mit Bratkartoffeln

Dessert

Veranstaltungen 2018

Terminkalender 2018

Stand 02.01.2018

Besucherzähler

Heute 22

Gestern 94

Woche 116

Monat 2373

Insgesamt 82728

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online

×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

IMG 20171128 WA0002Immer uneigennützig für andere da sein, sich um Menschen kümmern, ein großer Helfer und Unterstützer für diverse Menschen und Familien sowie ein Vollblutfußballer und Jugendtrainer beim TSV Sarau: Für diese außergewöhnlichen Eigenschaften wurde Ernst-August („Audi“) Süchting im Rahmen der Sitzung der Gemeindevertretung mit dem Ehrenpreis 2017 der Gemeinde Glasau ausgezeichnet.
Bürgermeister Henning Frahm würdigte das stets uneigennützige Wirken von Ernst-August Süchting in seiner Laudatio. Ohne groß darüber zu reden war Süchting stets zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wurde und empfand dieses immer als selbstverständlich. Für viele Menschen in der Gemeinde Glasau und auch darüber hinaus ist Ernst-August Süchting ein treuer Begleiter und familiärer Freund geworden. Seine Verdienste und sein Einsatz sind vorbildlich.IMG 20171128 WA0004
Um seine Verdienste für den Fußballsport im TSV Sarau zu würdigen, übernahm sein langjähriger sportlicher Weggefährte Hartmut Kohlmann den zweiten Teil der Laudatio. Gespickt mit kleinen Anekdoten aus der gemeinsamen Zeit beim TSV Sarau würdigte Kohlmann den Ehrenpreisträger als Sportsmann der Extraklasse, der sich einen Namen machte auf den Sportplätzen im gesamten Kreis Ostholstein. „Audi“, wie er von seinen Kameraden und Freunden gerufen wurde, war als Kopfballungeheuer gefürchtet und als Mensch überall herzlich willkommen. Nach seiner aktiven Zeit war er ehrenamtlich als Jugendtrainer und Schiedsrichter für en TSV Sarau im Einsatz. Generationen von Jugendlichen hat er trainiert, motiviert und stets deren Wohlergehen im Blick gehabt. Durch sein Wirken ist „Audi“ Süchting zum Vorbild vieler geworden und er gehört zu den ganz großen im TSV Sarau.
Für den Geehrten war es ein sehr emotionaler Abend: Im Beisein seiner beiden Kinder und zahlreicher Gäste erhielt Ernst-August Süchting von Bürgermeister Frahm eine Urkunde sowie ein mit Gemeindewappen graviertes Windlicht als Anerkennung. In geselliger Runde wurden anschließend zahlreiche Erinnerungen ausgetauscht und viel gelacht.
Der Ehrenpreis der Gemeinde Glasau wird seit 2010 alljährlich für besonderes ehrenamtliches Engagement verliehen.

(Foto klein: Verlesung der Urkunde durch Bürgermeister Fahm, Foto groß: Ehrenpreisträger 2017 Ernst-August Süchting mit seinen Kindern Anja Krause und Peter Süchting)

Gemeinde Glasau ©